Ja. HP-Produkte erzielen in Bezug auf Haltbarkeit und Reparaturfähigkeit höchste Bewertungen. Wir bieten verschiedene Services zu Optimierung, Wartung und Erneuerung an, um die Produktlebensdauer zu verlängern, mehr Wert aus natürlichen Ressourcen zu gewinnen und die Umweltauswirkungen zu reduzieren.


Wir stellen für die meisten Produkte eine kostenlose Servicedokumentation zur Verfügung, die durch Serviceoptionen und Garantien ergänzt wird, unter anderem über HP Care Pack Central. Die Medienbibliothek der HP Customer Self Repair Services bietet Tutorials und Anleitungen, während PC- und Druckerteile über den HP-Parts Store erhältlich sind. Mit dem Serviceangebot HP-Verwertung und Erneuerung können Kunden ihre Produkte am Ende von deren Nutzungsdauer sicher verwerten, wiederverwenden oder recyceln.


Wir testen die Qualität und Langlebigkeit unserer Pro und Elite Notebooks, Pro und Elite Desktops, All-in-One-PCs sowie ausgewählter Workstations und Thin Clients nach der strengen Norm MIL STD-810G.

Viele der Heim- und Bürodrucker von HP erfüllen die relevanten Umweltzeichen-Standards zur Verlängerung der Produktlebensdauer und zur Materialeinsparung, einschließlich der EPEAT®-Spezifikationen auf der Grundlage des IEEE-Standards 1680.2 sowie der Umweltkriterien des Blauen Engels.


Durch den modularen Aufbau erhöhen wir die Aufrüstbarkeit und gewährleisten, dass viele unserer Drucker für Reparatur- oder Recyclingzwecke leicht zerlegt werden können. Kunden haben die Möglichkeit, Teile auszutauschen und haben Zugang zu einer Reihe verschiedener Reparaturoptionen. Unsere Drucker entsprechen den Designanforderungen, um die Wiederverwendbarkeit von Komponenten und Baugruppen zu erhöhen. Ersatzteile bleiben mindestens fünf Jahre nach Einstellung der Produktion eines Druckermodells verfügbar1.


HP Indigo- und PageWide-Digitaldruckmaschinen sind wichtige Kapitalinvestitionen für unsere Kunden und auf Aufrüstbarkeit, Reparierbarkeit und Wiederaufbereitung ausgelegt. Durch Firmware-Updates und Nachrüstungen bei den Komponenten bleiben die beim Kunden eingesetzten HP-Indigo-Druckmaschinen auf dem neuesten Stand. Aufgrund fortlaufender Upgrades an Komponenten und Technologien (wie Druckköpfen, Elektronik, Software und Tinte) profitieren Kunden, die im Jahr 2010 in eine PageWide T200-Druckmaschine investiert haben, heute von einer mehr als doppelt so hohen Geschwindigkeit, einer sogar noch größeren Druckqualität und noch mehr Vielseitigkeit bei den Medien.

Der 3D-Druck ermöglicht die bedarfsgerechte Herstellung von Ersatzteilen mit dem Potenzial, die Lieferkette für Ersatzteile zu transformieren und eine erweiterte Produktnutzung zu unterstützen. Mit der HP-Multi Jet Fusion-Technologie steigern wir die Ersatzteilproduktion in unserem eigenen Unternehmen. Auf diese Weise können wir Kunden auf der ganzen Welt Ersatzteile zu geringen Stückzahlen und zu geringen Kosten liefern und so die Lebensdauer von HP-Produkten verlängern.


Unser technisches Whitepaper zur Robustheits- und Zuverlässigkeitsprüfung von HP Business-PCs finden Sie unter http://www8.hp.com/h20195/v2/GetPDF.aspx/4AA6-0823ENW.pdf 


Weitere Informationen finden Sie unter www.hp.com/go/report_productssolutions bzw. im Abschnitt „Produkte und Lösungen“ im HP-Nachhaltigkeitsbericht unter www.hp.com/go/report.


1 Oder wie sonst gesetzlich vorgeschrieben.