Ja. HP bietet in 67 Ländern und Territorien kostenlose und bequeme Möglichkeiten an, gebrauchte Original-HP Tintenpatronen und Tonerkartuschen sowie gebrauchte Samsung-Tonerkartuschen zu recyceln. Privat- und Geschäftskunden können gebrauchte HP-Tintenpatronen und Tonerkartuschen kostenlos an mehr als 18.500 autorisierten Sammelstellen weltweit zurückgeben. In den meisten Ländern sind kostenlose Abhol- und Rücksendeoptionen verfügbar.


Im Laufe von 2020 haben wir über 4,9 Mrd. Original-HP und Samsung Patronen hergestellt und dabei kumulativ 125.000 Tonnen Recycling-Kunststoff verwendet, unter anderem aus recycelten HP-Kartuschen. Dadurch konnten 916 Millionen Original-HP Patronen, geschätzte 127 Millionen Kleiderbügel sowie 5,0 Milliarden Plastikflaschen von Mülldeponien ferngehalten, und diese Materialien zur weiteren Verwendung recycelt werden.


Mehr als 85 % unserer Original-HP Tintenpatronen enthalten 4–75 % recycelte Altkunststoffe und 100 % unserer Original-HP Tonerkartuschen enthalten 1–75 % recycelte Altkunststoffe, die zuvor von Verbrauchern oder in Industrieanlagen verwendet wurden.1


Recyclinganbieter müssen sich an den Recycling-Standard für HP-Verbrauchsmaterialien halten.


Wenn Sie mehr über das Planet Partners-Programm erfahren oder daran teilnehmen möchten gehen Sie auf http://www.hp.com/recycle..


1 100 % der Original-HP Tonerkartuschen enthalten 1–75 % recycelte Post-Consumer-Kunststoffe, die zuvor von Verbrauchern oder in Industrieanlagen verwendet wurden. Gilt nicht für Tonerbehälter. Eine entsprechende Übersicht finden Sie unter http://hp.com/go/TonerRecycledContent. Mehr als 85 % der Original-HP Tintenpatronen enthalten zwischen 4–75 % Recyclingkunststoffe. Dies enthält nicht die Tintenflaschen und anderen Produkte, die nicht aufgelistet sind. Eine entsprechende Übersicht finden Sie unter http://hp.com/go/InkRecycledContent