Ja. HP Produkte erzielen in Bezug auf Haltbarkeit und Reparaturfähigkeit höchste Bewertungen. Wir bieten Aufbereitungsservices für Produkte an, die an uns zurückgeschickt werden, die die Produktlebensdauer verlängern, den Wert der natürlichen Ressourcen steigern und die Umweltbelastung reduzieren.


HP stellt für die meisten Produkte eine kostenlose Servicedokumentation zur Verfügung, die durch Serviceoptionen und Garantien ergänzt wird, unter anderem über HP Care Pack Central. Die Medienbibliothek der HP Customer Self Repair Services bietet Tutorials und Anleitungen, während PC- und Druckerteile über den HP Parts Store erhältlich sind.

Wir testen die Qualität und Langlebigkeit unserer Pro und Elite Business-Notebooks, Elite Business-Desktops und All-in-One-Notebooks und ausgewählter Thin Clients nach der strengen Norm MIL STD-810G. 


Das HP EliteBook 840 G6 gehört zu den PC-Produkten, die auf der iFixit-Produktreparaturseite eine hohe Bewertung erhalten haben, und wurde in Bezug auf die Reparaturfähigkeit von iFixit mit 10 von 10 Punkten bewertet. Dabei wurde festgestellt, dass RAM, SSD und Akku leicht zugänglich sind und einfach entfernt werden können. Das HP EliteBook 830 x360 G6 wurde hingegen mit 9 von 10 Punkten bewertet. Der HP EliteOne 1000 G2 Base Desktop PC, unser wartungsfreundlichster All-in-One-PC1, ist unser erster Desktop-PC mit einer aufrüstbaren PC-Basis und Bildschirmeinheit. Dadurch können Kunden ihr System flexibel aufrüsten und umkonfigurieren, während sie ihr Display aus der G1-Serie beibehalten. 

Viele der Heim- und Bürodrucker von HP erfüllen die relevanten Umweltzeichen-Standards zur Verlängerung der Produktlebensdauer und zur Materialeinsparung, einschließlich der EPEAT®-Spezifikationen auf der Grundlage des IEEE-Standards 1680.2 sowie der Umweltkriterien des Blauen Engels. 


Durch den modularen Aufbau erhöhen wir die Aufrüstbarkeit und gewährleisten, dass viele unserer Drucker für Reparatur- oder Recyclingzwecke leicht zerlegt werden können. Kunden haben die Möglichkeit, Teile auszutauschen und haben Zugang zu einer Reihe verschiedener Reparaturoptionen. Unsere Drucker entsprechen den Designanforderungen, um die Wiederverwendbarkeit von Komponenten und Baugruppen zu erhöhen. Ersatzteile bleiben mindestens fünf Jahre nach Einstellung der Produktion eines Druckermodells verfügbar.


HP Indigo- und PageWide-Digitaldruckmaschinen sind wichtige Kapitalinvestitionen für unsere Kunden und auf Aufrüstbarkeit ausgelegt. Unsere PageWide-Industrierollendruckmaschinen wurden 2009 erstmals bei Kunden aufgestellt, und mehr als 98 % sind noch bis heute in Betrieb. Fast drei Viertel der Indigo-Druckmaschinen sind seit mehr als fünf Jahren im Einsatz, mehr als die Hälfte seit mehr als sieben Jahren und fast ein Drittel seit mehr als zehn Jahren. Zur Unterstützung von Reparaturen, Überholungen und Aufrüstungen bietet HP seinen Kunden eine breite Palette von Services an.


Der 3D-Druck ermöglicht die bedarfsgerechte Herstellung eines unbegrenzten Ersatzteilbestands mit dem Potenzial, die Lieferkette für Ersatzteile zu transformieren und eine erweiterte Produktnutzung zu unterstützen. Mit der HP Multi Jet Fusion-Technologie steigern wir die Ersatzteilproduktion in unserem eigenen Unternehmen. Auf diese Weise können wir Kunden auf der ganzen Welt Ersatzteile zu geringen Stückzahlen und zu geringen Kosten liefern und so die Lebensdauer von HP Produkten verlängern.


Weitere Informationen finden Sie in unserem technischen Whitepaper zur Robustheits- und Zuverlässigkeitsprüfung von HP Business-PCs unter http://www8.hp.com/h20195/v2/GetPDF.aspx/4AA6-0823ENW.pdf 


Weitere Informationen finden Sie unter www.hp.com/go/report_productssolutions


1 Basierend auf All-in-One-Geräten ab dem 1. September 2017 mit selbstwartbarer Festplatte, M.2-Speicher, Webcam und der Möglichkeit, das Display und den PC einzeln zu entfernen und zu warten.