HP recycelt Hardware, die nicht wirtschaftlich repariert oder wiederverwendet werden kann. Über ein globales Netzwerk von Anbieter für Wiederverwendung und Recycling bieten wir in 64 Ländern und Territorien weltweit Rücknahmeoptionen für Hardware an. 


Wir gehören Compliance-Programmen an, um die Anforderungen der Richtlinie der Europäischen Union (WEEE) an die Herstellerverantwortung und die rechtlichen Verpflichtungen am Ende des Lebenszyklus in Ländern in Nord- und Südamerika, im asiatisch-pazifischen Raum und in Japan sowie in Europa, im Nahen Osten und in Afrika zu erfüllen.


Verbraucher, Heimanwender und gewerbliche Anwender haben verschiedene Recyclingoptionen für gebrauchte Geräte, einschließlich HP Recycling-Anbietern, die in vielen Ländern Rücknahme- und Recyclingdienste oder eine kostenlose Rückgabe für unsere Produkte anbieten.


In den USA können Kunden Hardware in Best Buy-Filialen über unser geschlossenes Recycling-Programm, sowie in Staples-Filialen abgeben. Kunden in den USA können auch das HP Rückkaufprogramm für Verbraucher verwenden, um Geräte gegen Geld oder Guthaben einzutauschen.


HP Recyclingservices bieten kundenspezifische Recyclingprogramme für gewerbliche und Unternehmenskunden an, einschließlich Rücknahmelogistik und Datenbereinigung mit Zertifikat.


Wenn Sie mehr über das Planet Partners-Programm erfahren oder daran teilnehmen möchten gehen Sie auf http://www.hp.com/recycle.