Ja. HP Produkte sind so konzipiert, dass sie lange halten und Ressourcen effizient verwendet werden. Wenn unsere Produkte das Ende ihrer Nutzungsdauer erreichen, helfen unsere robusten Programme für Produktreparatur, Wiederverwendung und Recycling dabei, dass Produkte und Material neuen Zwecken zugeführt werden und ihr Wert solange wie möglich erhalten bleibt. Dieser Kreislauf hilft, Abfall zu vermeiden und kann Materialien und Produkten neues Leben geben. All diese Bemühungen unterstützen unsere Transformation hin zu einem materialeffizienteren Kreislaufmodell. 


HP bietet über ein globales Netzwerk an Dienstleistern für Wiederverwendung und Recycling in 76 Ländern und Territorien weltweit Rücknahmeprogramme1 an.


Unsere spezialisierten Anbieter für Wiederverwendung und Recycling sind verpflichtet, umweltverträgliche Verarbeitungstechniken zu befolgen und die einschlägigen Vorschriften vollständig einzuhalten. Anbieter in Ländern, in denen Produkte EPEAT-registriert werden, müssen eine Drittzertifizierung (R2, e-Stewards oder WEEELABEX) erlangen. HP bevorzugt auch sonst Anbieter mit diesen Zertifizierungen, die ähnliche Anforderungen haben wie die HP Recycling-Standards.


Bis 2019 haben wir 528.300 Tonnen Hardware und Verbrauchsmaterialien recycelt, in Übereinstimmung mit unserer langjährigen Verpflichtung, bis 2025 1,2 Millionen Tonnen Altprodukte zu recyceln.


Wenn Sie mehr über das Planet Partners-Programm erfahren oder daran teilnehmen möchten gehen Sie auf http://www.hp.com/recycle.


1 Dies ist die Anzahl der Länder oder Territorien, in denen HP Recycling von Hardware und/oder Recycling von HP Tintenpatronen und/oder HP Tonerkartuschen anbietet.