Abwasser ist kein signifikanter Umweltaspekt der Geschäftstätigkeit bei HP. Unsere Produktionsanlagen für Bildgebungs- und Druckerzeugnisse erzeugen Prozessabwässer, die vorbehandelt, streng überwacht und mit staatlicher Genehmigung zur weiteren Behandlung in kommunale Kläranlagen eingeleitet werden. Wir setzen Verfahren ein, um unbefugte Einleitungen von Chemikalien in unsere Abwassersysteme zu verhindern und sicherzustellen, dass diese Standorte kein Abwasser direkt in das Oberflächen- oder Grundwasser einleiten.