Die folgenden Nachhaltigkeitsanforderungen für Lieferanten gelten für alle Lieferanten, die mit HP Geschäfte tätigen, und sind Teil jedes Vertrags mit HP, der den Lieferanten zur Einhaltung der Nachhaltigkeitsanforderungen oder -richtlinien von HP verpflichtet, einschließlich des Verhaltenskodex für Lieferanten. Für die Zwecke dieses Abschnitts bezieht sich der Begriff „Lieferant“ auf jede Partei, die Waren oder Dienstleistungen für den internen Gebrauch von HP oder in Verbindung mit einem Produkt bereitstellt, das von HP verkauft, bereitgestellt oder vermarktet wird.

Der Lieferant versichert und garantiert, dass er:

  1. Alle geltenden Gesetze und Vorschriften befolgt und seine Lieferanten (einschließlich Arbeitsagenturen) anhält, dasselbe zu tun.
  2. Die HP Richtlinie zur sozialen und ökologischen Verantwortung in der Lieferkette liest und danach handelt.
  3. Den HP Verhaltenskodex für Lieferanten (auch bekannt als HP Responsible Business Alliance oder HP RBA), den HP Standard für studentische Hilfsarbeiter und Leiharbeiter für Zulieferbetriebe in der Volksrepublik China und den HP Standard für ausländische Wanderarbeitnehmer in der Lieferkette liest und danach handelt.
  4. Die geltenden Umgebungsspezifikationen und -anforderungen erfüllt, die in der Allgemeinen Umweltspezifikation von HP festgelegt sind.

 

Lieferanten erklären sich bereit, auf Anfrage von HP umgehend:

  1. Die HP Nachhaltigkeitsvereinbarung für Lieferanten zu prüfen und zu unterzeichnen.
  2. Einen Fragebogen zur Selbstbewertung auszufüllen.
  3. Die Auswertung und das Feedback des Fragebogens zur Selbstbewertung von HP einzuholen und bei Bedarf einen Verbesserungsplan mit einem festen Zeitrahmen und definierten Metriken zu erstellen.
  4. Bei regelmäßigen Audits und Bewertungen vor Ort zu kooperieren.
  5. Klare und zutreffende Berichterstattung an HP zu leisten.

 

Anweisungen zum Ausfüllen und Einreichen des Online-Fragebogens zur Selbstbewertung von Lieferanten (SAQ).

Greifen Sie nach Aufforderung von HP auf die RBA-ON-Plattform zu. Folgen Sie den bereitgestellten Anweisungen. Tragen Sie die entsprechenden Unternehmensinformationen ein und vervollständigen Sie Ihren SAQ. Teilen Sie Ihren SAQ innerhalb der Plattform mit HP, indem Sie Zugriffsrechte gewähren.


Weitere Anweisungen finden Sie im RBA-Online Onlinetool.

Die Nachhaltigkeitsanforderungen für Lieferanten sind verfügbar unter http://www8.hp.com/us/en/hp-information/global-citizenship/society/supplier-ser-requirements.html.